Herzlich Willkommen

Hambuchweg 40, 59519 Möhnesee - Tel. 0 29 25 / 800 874 - Mobil 0171 / 65 33 442
Hundeschule Sonja Reschke
Qualifizierungen: Sachverständige nach dem LHundG NRW Durchführungen von Verhaltensprüfungen für Hunde bestimmter Rassen §10. Abs.2 LHundG NRW. Anerkennung und Erteilung von Sachkundebescheinigungen für grosse Hunde § 11 Abs.3 und Hunde bestimmter Rassen §10Abs. 3 LHundG NRW. (anerkannte Liste für Sachverständige LANUV NRW) Anleitung zur Ausbildung von Hunden durch den Hundehalter. §11 Abs. 1 Nr.8 f TierschutzG (Kreis Soest)
Mein Name ist Sonja Reschke, geboren am 22.02.1956 in Zürich, Schweiz. Die Faszination Hund war schon immer tief in mir verwurzelt. Um einen Hund artgerecht zu halten und zu verstehen, sollten wir sein Wesen kennen. Der bekannte internationale Kynologe und Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. h. c. Eugen Seiferle erarbeitete in Zusammenarbeit mit Emil Leonhard einen Leitfaden für Wesensrichter. Auf dieser Grundlage vertiefte ich damals meine Kenntnisse über das Wesen der Hunde. Ich erlernte die Eigenschaften der Triebe, Instinkte und vieles mehr. Im Laufe der Zeit erkannte ich, dass die Hundehalter ihren Hunden in psychischer Hinsicht sehr viel zumuten. Die Grundlagen hundlichen Wesens wurzeln in: seiner Konstitution, seinen Trieb- und Instinktveranlagungen, der Leistungsfähigkeit seines Gehirns und den daraus resultierenden höheren psychologischen Fähigkeiten, der Gesamtheit aller angeborenen und erworbenen körperlichen und seelischen Anlagen. Um die Hunde in ihren Balancen zurückzuführen und in ihren Ängsten zu begleiten, absolvierte ich die Ausbildung zur vet. Homöopathin. Ich spezialisierte mich auf die Konstitutionen der einzelnen Hunde unter Berücksichtigung der rassespezifischen Eigenschaften. 2001 erweiterte ich mein Wissen durch Belegung entsprechender Seminare im Bereich Kinesiologie für Mensch und Tier. Mein Bestreben ist, den Hundehaltern aufzuzeigen und ihnen Hilfestellungen zu geben, wie sie ihre Hunde artgerecht halten und führen.